1955 wurde das Unternehmen von Gebhard und Irene Schnepf in Sulzbach gegründet. Nach sehr erfolgreichen Jahren und einer steigenden Zahl von Mitarbeitern wurde 1985 zusätzlich das Ladenlokal in Gaggenau mitten in der Fußgängerzone eröffnet.

Frank Schnepf, Metzgermeister und Sohn des Ehepaares Schnepf, übernahm 1991 die Metzgerei und sicherte damit die Nachfolge innerhalb der Familie. Gleichzeitig wurde das Angebot um den Partyservice erweitert: Ein zusätzliches Standbein, das innerhalb kurzer Zeit über die Grenzen von Gaggenau hinaus bekannt und beliebt wurde.

Team der Metzgerei Schnepf Teil 1


Mit der Auszeichnung zu einer der besten Metzgereien in Deutschland durch die Zeitschrift Feinschmecker führt Frank Schnepf mit 24 Mitarbeitern bis heute sehr erfoglreich das Unternehmen. Das Konzept mit dem Schwerpunkt auf regionalen Produkten verbunden mit traditionellem handwerk ist nach wie vor ein Erfolgsgarant.

Noch immer befinden sich in Gaggenau-Sulzbach die Produktionsstätte, ein Ladenlokal, der Partyservice und die Produktion der Mittagsgerichte für den Verkauf an beiden Standorten.

Team der Metzgerei Schnepf Teil 2